Es bleibt bei einem Sitz

Trotz eines engagierten Wahlkampfs ist es uns nicht gelungen einen zweiten Sitz zu erreichen und damit Fraktionsstatus zu erhalten. Wir bedanken uns bei unseren Wählern für das Vertrauen.
Die kommende Wahlperiode wird spannend. Es geht um die Neugestaltung des Ortskerns.
Da werden wir uns entsprechend unseren Möglichkeiten einbringen und Sie weiter auf diesem Weg auf dem laufenden halten.

Walter Altvater

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.