Ich werde aktiv Ich rede mit Ich will wissen Ich werde Mitglied
Kandidaten
Kontakt
Home

15. Juni 2004
Nach Europa durchgestartet

  BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN haben bei der Europawahl bundesweit 11,9 Prozent erzielt. Das ist das beste Ergebnis, das die Partei je bei einer bundesweiten Wahl verbuchen konnte. Auch in Rheinland-Pfalz haben die Grünen mit 9,1 Prozent ein erstklassiges Ergebnis erreicht.

Wir Grüne haben die Europawahlen als Europawahlen ernst genommen", begründete der Grünen-Spitzenkandidat Dany Cohn-Bendit den Wahlerfolg. Nach dem offiziellen Endergebnis haben BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN bundesweit gegenüber 1999 um 5,5 Prozentpunkte zugelegt, ihr Ergebnis also fast verdoppelt. In 22 Städten in Deutschland erzielten die Grünen sogar über 20 Prozent. Stolze 23,6 Prozent erreichten die Grünen beispielsweise in Münster und 22,7 Prozent in Berlin. In beiden Städten avancierten die Grünen zur zweitstärksten Partei. In einem Münchner Vorort erreichten die Grünen gar einen höheren Stimmenanteil als die CSU. Auch in Rheinland-Pfalz konnten sich die Grünen bei der Europawahl mit einem Plus von 3,9 Punkten auf 9,1 Prozent deutlich verbessern. In Mainz und Trier erreichten sie sogar 18 Prozent. "Wir sind als europäische Partei ins Bewusstsein gelangt", so Landesvorstandssprecherin Tabea Rößner. Ein engagierter Wahlkampf mit viel Promi-Beteiligung und bürgernahen Themen habe den Erfolg in Rheinland-Pfalz möglich gemacht. Die Union erzielte bei der Europawahl bundesweit 44,5 Prozent, die SPD 21,5 Prozent, die PDS bei 6,1 Prozent und die FDP 6,1 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag in Deutschland bei 43,6 Prozent.
Im neuen Europäischen Parlament erhalten die Grünen mit 11,9 Prozent 13 der 99 deutschen Sitze. Insgesamt werden die Europäischen Grünen 41 Vertreter ins Europaparlament schicken, vom Fraktionspartner European Free Alliance kommen noch sieben Sitze dazu.

Die Europawahlergebnisse in Rheinland-Pfalz finden Sie auf den Seiten des Landeswahlleiters

Das bundesweite Ergebnis finden Sie auf den Seiten des Bundeswahlleiters

 

 
 

 

Home