Sensation in Mutterstadt: Grüne überhohlen CDU!

Das ist leider nicht das Ergebniss des neusten Politbarometers der Rheinpfalz, sonder nur die Erkentniss aus meiner Internetbeobachtung. Aber der Reihe nach: Als ich heute Morgen mal wieder das Ranking der guten alten „Tante Google“ überprüfte, in dem ich dort einfach nur „Mutterstadt“ als Suchbegriff eingegeben habe, war endlich so weit was sich schon seit Tagen andeutete: Auf der ersten Seiten erschiehnen zwar nach wie vor zunächst die Gemeinde, Wikipedia ein paar kommerzielle Serviceanbieter und nicht zu vergessen, die Seite „Juden in Mutterstadt.“
Aber auf Seite zwei, als erste politische Partei, wird auf den Internetauftritt der „Grünen in Mutterstadt“ verwiesen. Danach erst die CDU und erst unter ferner liefen erscheint die SPD.
Die Wählergemeinschafft findet man so überhaupt nicht, oder so weit hinten, dass ich sie übersehen habe.
Das Ranking setzt sich aus einer Kombination aus Zugriffszahlen Verlinkungen und einigen nicht genau bekannten betriebsgeheimnissen von Google zusammen.
Zumindest bedeutet dieses Ergebniss, dass wir im elektronischen Wahlkampf vor Ort, die Nase vorn haben. Viele Bürger scheinen sich im Internet über unsere Inhalte und Anekdoten zu informieren. Das macht doch Mut für den kommenden Sonntag:-))
Theo

Grünes Wahlkampfmobil

img_54702

Nachdem heute das Grüne Wahlkampfmobil wieder beim Markt  an der Neuen Pforte stand, wird es morgen wieder zwischen den unterschiedlichen „Brennpunkten“ im Ort pendeln um die Menschen über die grünen Ideen nicht nur zur Komunalpolitik direkt vor Ort zu Informieren. An den Pedalen, wie immer, Walter Altvater. An der neuen Pforte werden am Vormittag die meisten anderen Kandiaten mit und unter dem Grünen Schirm zu finden sein!

Renate Künast kommt !

Am Freitag, den 05. Juni 09 kommt Renate Künast in die Region. Um 17 Uhr wird sie im Haus der Nachhaltigkeit beim Wildgehege Lu-Rheingönheim um 17 Uhr zum Endspurt des Kommunal/Europawahlkampfs ihre Aufwartung machen. Alle sind herzlichst eingeladen.