Rot Grün in Mutterstadt

Eigentlich ist es ja noch zu früh um über irgendwelche Koalitionen nachzudenken, aber auf lokaler Ebene gehen die Uhren manchmal etwas anders!

Am 1. Mai eröffnet die SPD traditionell die Waldfestsaison in Mutterstadt. Offenbar konnt selbst die „Volkspartei“ dabei personell an ihre Genzen, oder aber ich habe mich in den letzten Jahren so gut angestellt, dass ich wieder angesprochen wurde, ob ich nicht wieder heflen könne. Ich habe zugesagt und bin für den Weinausschank am Nachmittag eingeteilt.

Da für diese Zeit ein Besuch von Landespappa und verhinderten Kanzlerkandidaten Kurt Beck angesagt ist, kann es gut sein, dass er von einem Grünen dendlich mal reinen Wein eingeschenkt bekommt.  Sozusagen ein Vorgeschmag auf RotGrün wo auch immer.

Und wer mal einen grünen  Kandidaten bei der Arbeit für die SPD sehen will,  kann  auch gerne vorbeischauen :-))

Jetzt muß nur noch das Wetter mitspielen, wünscht sich

Edgar „Theo“ Doll

Teile diesen Inhalt:

  1. Else

    Hallo „Grüner“ Theo,
    vom Legastniker abgesehen, ist es doch schön, wenn Du für das Waldfest, bei dem alle Mutterstadter und auch „Auswärtige“ herzlich eingeladen sind, Werbung machst.
    Ich freue mich, wenn Du mich zu diesem Dorfereignis begleitest und auch mir mal reinen Wein einschenkst.
    Die weit abgeschlagene „Rote Kandidatin“ vom hintern Platz

  2. Walter

    Habt Ihr Beiden eigentlich sowas wie einen ordentlichen Koalitionsvertrag ?
    Oder ist die Frage indiskret ?

  3. Hildegard

    Bin hier jetzt auch diskussionsberechtigt. ICH werde in diesem Dorf parteiübergreifend Persönlichkeiten wählen, Koalitionsgeschäkere hin oder her.

  4. theo

    Hallo Hildegart,
    Gdafür dass du Parteiübergreifend wählen kanns ist ja das ansonsten etwas komplizierte Paraschieren und Kommulieren im Wahlgesetz verankert worden. Damit erfüllst du genau die Intentionen des Gesetzgebers. Was mich etwas verwundert ist der „Zungenschlag“ in deinem Beitrag wenn du schreibst:“Bin hier jetzt auch diskusisionsberechtigt“: So viel ich weiss kann auf dieser Seite jeder der sie findet seinen Komentar abgeben und mitdisskutieren. Es ist also kein besonderes Privilek für niemanden:-))

    Gruß Edgar „Theo“ Doll

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.