Wilfried Laub

Verweilen statt eilen!. Mutterstadt ist bei meinen Bekannten nur
als „Ort mit verkehrsreicher Kreuzung“ bekannt. Das sollte so
nicht sein! Wie wäre es, wenn ich zum Shoppen in die Ortsmitte gehen kann, weil es gemütlich ist und ich kaufen kann, was ich benötige. Angefangen von schicken Kleidern oder Schuhen, Brot oder Kuchen, einer Zeitung oder einem Buch. Wie wäre es, wenn ich das gut zu Fuß oder mit Fahrrad erledigen und ich die Straße
–mit meinen Kindern- überqueren könnte ohne mich in Lebensgefahr zu
bringen? Dann würde ich mich jedes Wochenende vor die Eisdiele setzen, genüsslich einen Cappuccino trinken und mich von den über 1000 Autos pro Stunde nicht stören lassen, weil die draußen bleiben.

Wilfried Laub

Wilfried Laub

Teile diesen Inhalt:

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.